Kreis Olpe wird grün.

Willkommen im Kreis Olpe.

Unsere Ziele für den Kreis Olpe

GRÜN ist für Olpe

Klima-, Natur- und Artenschutz

  • Echtes Klimaprogramm für den Kreis, Klimamanager
  • Biologische Station mit einer kreiseigenen Umweltbildungseinrichtung
  • Stärkung der ökologischen Land- und Waldwirtschaft, mehr Tierschutz
  • Weniger Flächenverbrauch durch neue Industrie- und Wohngebiete
  • Stärkung regionaler Anbieter mit einem klaren Bekenntnis zu Südwestfalen
  • Bessere Ausstattung des Verbraucherschutzes

Unabhängige Energieversorgung bis 2030

  • Erneuerbare Energie in Bürgerhand aus Wind, Wasser, Photovoltaik, Biogas, Holz
  • Förderung von Wärmepumpen
  • Regionale Wertschöpfung und Energieberatung
  • Landschaftspläne zur Förderung von Windkraft und regenerativer Energiegewinnung
  • Öffentliche Gebäude und Flächen mit Vorbildcharakter

Mobilität

  • Kostenloser Bus-ÖPNV an Wochenenden/Feiertagen
  • 365€ Ticket als Ganzjahresticket mit Gültigkeit im Tarifgebiet
  • Schülerticket ausnahmslos für alle Schüler*innen
  • Ausbau der Schnellbusverbindung über Gummersbach nach Köln
  • Reaktivierung der Bahnstrecke Olpe - Dieringhausen
  • Mitfahrerbänke in jedem Dorf
  • Förderung der Elektromobilität durch Ladeinfrastrukturen
  • Ausbau der Radwege, auch über Pop Up Wege

Eine bessere Infrastruktur

  • Leerstandsmanagement für Gewerbe und Wohnen
  • Neubau von 250 Wohnungen durch die Wohnungsbaugesellschaft im Niedrigenergiestandard in Holzbauweise bei Mieten von 5 Euro pro m²
  • Breitbandversorgung in den Dörfern und Ausbau von 5G
  • Interkommunale Zusammenarbeit bei Kultur, Sport, Bauhöfen, (Katastrophenschutz), Entsorgung und Verwaltung stärken
  • Ausbau des naturverträglichen Wander- und Radtourismus, den Naturpark Sauerland/Rothaargebirge stärken

Soziales und Gesundheit

  • Deutliche Verbesserung der Erzieher*innen-Kind-Relation in den KiTas
  • Stärkung der Gesundheitspolitik vor Ort, Hausarztprojekte, Telemedizin, Krankenhäuser
  • Inklusion in allen Lebensbereichen
  • Echte Förderung von Vereinen und bürgerlichem Engagement
  • Wissenschaftliche Untersuchung des Corona-Hotspots Kreis Olpe

Demografie

  • Willkommensagentur für Neubürger*innen
  • Zukunftssicherung der Dörfer
  • Erhalt von Schulen, Arztpraxen und Geschäften vor Ort
  • Stärkung von Bürgerbeteiligung und Ehrenamt

Perspektiven für Jugendliche und junge Erwachsene

  • Freizeitangebote und alternative Kulturförderung außerhalb von Vereinen
  • Jugendparlamente für alle Kommunen und den Kreis Wiedereröffnung einer kreiseigenen Umweltbildungseinrichtung, z.B. in Rahrbach
  • Wiedereröffnung einer kreiseigenen Umweltbildungseinrichtung, z.B. in Rahrbach
  • Mehr Umweltbildungsangebote im Rahmen von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Waldkindergärten im Kreis Olpe
  • Europaschulen und Schüleraustausch mit europäischen Nachbarn
  • Klare Haltung gegen Rechts

Kreisverwaltung

  • Flache Hierarchien, mehr Verantwortung für Einzelne
  • Aufstiegskonzepte, echte Frauenförderung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Quotenregelung
  • Homeoffice, teamorientiertes Arbeiten, gute Personalausstattung für Qualität in der Arbeit
  • Kommunikation verbessern: hohe Transparenz, Digitalisierung
  • Eigene nachhaltige Wirtschaftsförderung wie in unseren Nachbarkreisen
  • Umsetzung des Konzeptes zur Kontrolle der Ökoflächen an Gewerbegebieten
  • Sitzungen des Kreistages und seiner Ausschüsse online für die Bürger*innen bereitstellen

Sie haben unseren Flyer noch nicht erhalten? Hier können Sie sich den Flyer als PDF herunterladen.

Gemeinsam für den Kreis Olpe

Unser Team für den Kreistag

Michél Krebsbach

Anita Maria Jung

Elmar Holterhof

Hiltrud Ochel

Fred Josef Hansen

Anna-Lena Assmann

Du willst aktiv werden? Nicht länger nur danebenstehen? Kommunalpolitik interessiert dich auch außerhalb vom Stammtisch?
Wir freuen uns immer über engagierte Menschen. Melde dich bei uns: