Hans Nenne

Fraktionsmitglied für die Stadt Olpe

Steckbrief

Geboren 1970 in Werl als Sohn eines Kraftfahrers und einer Frisörin, habe ich einen Zwillingsbruder und eine ältere Schwester. Seit Februar 2000 bin ich Vater eines Sohns.

Beruflich bin ich als Mediengestalter in einem Dienstleistungsunternehmen in Finnentrop aktiv.

Seit 2010 bin ich Mitglied der Grünen in Olpe. Im Laufe der ersten Kreismitgliederversammlung wurde ich direkt zum Ersatz als Bundesdelegierter gewählt. Wer sich bei den Grünen engagieren will, bekommt den entsprechenden Raum dazu.

Der Kreis Olpe ist mein Zuhause, hier lebe ich und fühle mich wohl. Hier habe ich meinen Freundeskreis und meine Arbeit. Hier bin ich ehrenamtlich aktiv und meistens mit dem Fahrrad anzutreffen. Ein Auto ist nur nebensächlicher Teil meiner Mobilitätskette.

Seit 2014 bin ich mit der Grünen Fraktion im Rat der Kreisstadt Olpe vertreten und seit 2017 habe ich den Vorsitz in der Fraktion inne.

Mein Ziel ist der Wiedereinzug in den Rat, diesmal jedoch mit mehr als 3 StadtverordnetInnen.

Die Themen in Olpe und seiner Entwicklung sind vielfältig und trotz dessen gibt es zwei Themen, die ich als Herzensangelegenheiten hervorheben möchte. 1. Alternative Mobilität und die damit verbundene Infrastruktur, 2. eine bunte Olper Gesellschaft, die sozial nicht allzu weit auseinanderdriftet. Es ist erschreckend, wie teuer Wohnraum ist und wie wenig sozialer Wohnraum entsteht.

Aktuelle Funktionen bei Bündnis 90/Grünen:

  • Fraktionsvorsitzender der Grünen, Kreisstadt Olpe
  • Bundesdelegierter
  • Bezirksdelegierter

Hans Postkarte