Antrag im Kreis Olpe, Konferenzraum, Tisch, Anträge

Antrag Wenden zur Ratssitzung am 20.02.2019

Anträge der Fraktion Bündnis90/Die GRÜNEN der Gemeinde Wenden zur Ratssitzung am 20.02.2019:

Auch wenn der Zuschuss-Antrag nicht positiv verläuft, wird die Stelle eines Klimaschutzbeauftragten in der Gemeinde Wenden eingerichtet.

Die Verwaltung prüft, ob in neuen Bebauungsplänen für Wohngebiete in grünordnerischen Festsetzungen eine Gartengestaltung mit Schotter, Split oder Kies ausgeschlossen werden kann. Ebenfalls werden gemeindeeigenen Flächen nicht mehr mit Schotter, Split oder Kies bedeckt, sondern naturnah angelegt.

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW hat ein Heimatförderprogramm ins Leben gerufen. Bis 2022 können Kommunen jährlich einen Heimat-Preis in Höhe von 5.000,- €, den das Land bezahlt, ausloben.
Wir beantragen, dass die Gemeinde Wenden sich an der Auslobung des Preises jedes Jahr beteiligt. Und gehen davon aus, dass sich vielen Initiativen von Bürger/innen in der Gemeinde bewerben werden.